Führungen in den Ausstellungen „Erfurt entfesselt. Das Ende der Festung Erfurt 1873“ und "Modell Innenstadt"

10.03.2024 15:00 – 10.03.2024 16:00

Zwei Führungen in zwei Ausstellungen „Erfurt entfesselt. Das Ende der Festung Erfurt 1873“ und "Modell Innenstadt".

Grafik für die Ausstellung
Grafik: © Dirk Urban
10.03.2024 16:00

Kuratorenführung in der Ausstellung „Erfurt entfesselt. Das Ende der Festung Erfurt 1873“

Genre Veranstaltung
Veranstalter Stadtverwaltung Erfurt, Stadtmuseum
Veranstaltungsort Stadtmuseum „Haus zum Stockfisch“, Johannesstraße 169, 99084 Erfurt
workTel. +49 361 655-5644+49 361 655-5644

Weitere Informationen

Stadtbahnlinie 1 und 5, Haltestelle Futterstraße/Stadtmuseum

Fahrt Richtung Stadtzentrum, Parkplatz Juri-Gagarin-Ring, 5 Min. Fußweg

Teilweise eingeschränkter Zugang

Mehr zur Kuratorenführung

In einer aufwändigen Sonderschau präsentiert das Stadtmuseum Erfurt erstmalig den spannenden Prozess städtebaulicher und gesellschaftlicher Veränderungen in der Thüringer Metropole.

Die Führungen und Veranstaltungen vertiefen die Thematik und geben Antworten auf zeitgenössische Problemstellungen im Rahmen der Schau.

Eine weitere Station der Führung thematisiert städtebauliche Entwicklungen in der Schau "Modell Innenstadt. Planungen für die Mitte von Erfurt"