Veranstaltungen

Übersicht und Archiv

Alle | Heute | Morgen | Diese Woche | Die nächsten 7 Tage | Freier Zeitraum
Zeitraum:
-

Öffentliche Führungen durch die Alte Synagoge und die Mikwe

13.07.2024 10:15 – 13.07.2024 12:30

Immer samstags findet eine öffentliche Führung in der Alten Synagoge (Beginn: 10.15 Uhr) und im Anschluss in der Mikwe (Beginn: 11:45 Uhr) statt. Beginn und Treffpunkt: um 10:15 Uhr, Alte Synagoge

„Miriams Tagebuch. Die Geschichte der Erfurter Familie Feiner“ Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung

14.07.2024 15:00 – 14.07.2024 15:45

Was bedeutete die antisemitische Ausgrenzung und Verfolgung im Nationalsozialismus für jüdische Jugendliche? Das Tagebuch, das Marion Feiner an ihrem 14. Geburtstag 1935 in Erfurt begann und vier Jahr lang führte, ist ein außergewöhnliches Zeugnis der Entrechtung und Selbstbehauptung, des Verlusts und des Aufbruchs in ein neues Leben in Palästina.

1 Jahr Jüdisch-Mittelalterliches UNESCO Welterbe - Wir feiern!

11.08.2024 11:00 – 11.08.2024 22:00

Es ist etwas weniger als ein Jahr her, dass die UNESCO den mittelalterlichen baulichen Zeugnissen jüdischen Lebens in Erfurt den Welterbetitel verliehen hat. Am 11. August 2024 wird offiziell die Welterbe-Urkunde überreicht und das soll gefeiert werden - mit einem ganztägigen Programm für alle und mit allen in Erfurts Altstadt! Kuratiert vom Yiddish Summer in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung Erfurt erwarten Sie abwechslungsreiche Veranstaltungen überall im Mittelalterlichen-Jüdischen Viertel der Altstadt. Eintritt frei!

Tagung: Das Neutralitätsgebot als Herausforderung für die Demokratie

20.08.2024 14:00 – 20.08.2024 20:30

Wir Demokrat/-innen stehen vor einer großen Herausforderung: Wie können wir in der Auseinandersetzung mit rechtsextremen Haltungen und gegenüber rechtsextremen Entscheidungs- und Amtsträgern agieren? Wie können wir dabei eine Haltung, die die Werte des Grundgesetzes und damit die Basis unseres Zusammenlebens im gesellschaftlichen und beruflichen Alltag verteidigt, weiterhin zum Maßstab unserer Entscheidungen machen? Das ist Thema der Tagung am Erinnerungsort Topf & Söhne.