Veranstaltungen

Übersicht und Archiv

Antisemitismus und jüdisches Leben in Thüringen | Geschichtsmuseen Erfurt

24.06.2019 18:30 – 24.06.2019 20:00

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Antisemitismus und jüdisches Leben in Thüringen" findet am 24. Juni 2019 um 18:30 in der kleinen Synagoge eine Podiumsdiskussion zum Thema "Antisemitismus heute: Globale & lokale Perspektiven" statt. Teilnehmer sind Alexander Nachama (Rabbiner der JLgT), Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff (Antisemitismusbeauftragter Thüringen), Prof. Dr. Reinhard Schramm (Vorsitz. JLgT) und Franziska Schmidtke (Deutsch-Israelische Geselschaft Erfurt)..

Weiterlesen

Antisemitismus heute: Globale & lokale Perspektiven | Geschichtsmuseen Erfurt

06.06.2019 18:00 – 06.06.2019 19:30

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Zur Aktualität antisemitischer Bedrohung" finden am 6. Juni 2019 um 18:00 im Kultur- und Bildungszentrum der Jüdischen Landesgemeinde Thüringen eine Buchvorstellung mit Samuel Salzborn und Podiumsdiskussion zum Thema "Antisemitismus heute: Globale & lokale Perspektiven" statt. Teilnehmer sind Prof. Dr. Samuel Salzborn (Gastprofessor des Zentrum für Antisemitismusforschung der TU Berlin), Prof. Dr. Reinhard Schramm (Vorsitzender d. JLgT) und Alexandra Bandl (Gründerin der Initiative Mündigkeit durch Bildung, Leipzig). Moderiert wird von Anja Thiele (IDZ).

Weiterlesen

Dokumentation und Unterstützung für Betroffene von Antisemitismus | Geschichtsmuseen Erfurt

27.05.2019 18:30 – 27.05.2019 20:00

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Zur Aktualität antisemitischer Bedrohung" hält Alexander Rasumny (Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus – RIAS Berlin) am 27. Mai 2019 in der Kleinen Synagoge einen Vortrag zum Thema " Dokumentation und Unterstützung für Betroffene von Antisemitismus".

Weiterlesen

Ausschnitt des Titelbildes zeigt Buchtitel und eine schwarz-weiß Fotografie im Hintergrund.
© Hamburger Edition HIS Verlagsges. mbH

Die "Judenfrage" im Bild. Der Antisemitismus in nationalsozialistischen Fotoreportagen | Geschichtsmuseen Erfurt

23.05.2019 19:00 – 23.05.2019 21:00

Mit ihrer Analyse der Bildreportagen in nationalsozialistischen Zeitungen richtet die Historikerin Dr. Harriet Scharnberg den Fokus auf eine Dimension antisemitischer Politik, die bisher nicht systematisch untersucht wurde.

Weiterlesen

Jugendliche sitzen an Computerarbeitsplätzen
© Stadtverwaltung Erfurt, Boris Hajdukovic

Internationaler Museumstag | Geschichtsmuseen Erfurt

19.05.2019 10:00 – 19.05.2019 18:00

Unter dem Motto "Museen - Zukunft lebendiger Traditionen" ermöglicht der Erinnerungsort am Internationalen Museumstag den Besucherinnen und Besuchern den Zugang zu seiner Fachbibliothek. Dort können an Medienstationen Interviews mit Überlebenden angehört werden.

Weiterlesen


1 - 10 von 69