Angebote für Erwachsene im Stadtmuseum

Stadt- und Hausgeschichte in Führungen und Veranstaltungen entdecken.

Raumaufnahme der Ausstellung im Erdgeschoss
Foto: © Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Seit 2012 präsentiert das Stadtmuseum die  Dauerausstellungen „Tolle Jahre – An der Schwelle zur Reformation“, die Ausstellung befasst sich mit Erfurt als spätmittelalterliche Metropole. Dazu bietet das Haus wechselnde Ausstellungen zu Themen der Stadtgeschichte und im 2. Obergeschoss ein Museumskino mit historischen Stadtansichten und einem Überblick zur Stadtentwicklung.

Im Mittelpunkt unseres Vermittlungsprogramms stehen die Dauer- und Sonderausstellungen im Stadtmuseum. Wir bieten thematische Führungen durch Ausstellungen, Workshops zu verschiedenen Themen und spielerisches Erkunden des Museums. Sollten Sie nicht fündig werden, beraten wir Sie gerne und entwickeln gemeinsam mit Ihnen ein passendes Angebot für Ihre Interessen.

Monatlich finden folgende öffentliche Veranstaltungen statt:

  • jeden 2. Sonntag im Monat, ab 15:00 Uhr Öffentliche Sonntagsführung
  • jeden 2. Dienstag im Monat, ab 12:00 Uhr "Das besondere Exponat" – öffentliche Kurzführung zur Mittagszeit
  • jeden 3. Dienstag im Monat, ab 17:00 Uhr Öffentliche Führung

Veranstaltungen im Stadtmuseum

Mittagspause: Kurzführung zu einem ausgewählten Exponat

Veranstaltung: 14.05.2024 12:00 – 12:30

Das Stadtmuseum Erfurt lädt zur „Mittagspause“ ein. Hierbei wird ein Exponat aus der Sonder- oder Dauerausstellung in maximal 30 Minuten genauer vorgestellt.