Veranstaltungen

Übersicht und Archiv

7. Königsgambit-Gedenkturnier

20.11.2021 09:30 – 20.11.2021 16:00

Schon zum siebten Mal treffen sich Schachspieler und Schachspielerinnen während der Gedenktage an die Novemberpogrome 1938 im Erinnerungsort Topf & Söhne, um einen jüdischen Schachgroßmeister zu ehren und mit Spielfreude an den großen jüdischen Beitrag zur internationalen Schachkultur zu erinnern.

In Gottes Hand. Buchvorstellung und Gespräch mit Andor Andrási

22.09.2021 11:00 – 22.09.2021 13:00

Im Frühjahr 1944 besetzten Hitlers Armeen das verbündete Ungarn und es begann sogleich die massenhafte Deportation und Ermordung der ungarischen Juden. Gleichzeitig hielt der ungarische Pfarrer Gábor Sztehlo den Auftrag, die Kinder jüdischer Abstammung zu retten.

Verbrechen und Verschleierung. Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung "Wohin bringt ihr uns? 'Euthanasie'-Verbrechen im Nationalsozialismus"

10.09.2021 17:00 – 10.09.2021 17:30

In Heil- und Pflegeanstalten wurden 1940/41 in der „Aktion T4“ Menschen mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen systematisch ermordet. Die Ausstellung berichtet über diese als „Euthanasie“ (deutsch: „schöner Tod“) verschleierte erste planmäßige Vernichtung von Menschenleben im Nationalsozialismus.

Online-Veranstaltung: 10 Jahre Erinnerungsort Topf & Söhne: Geschichte erinnern – Gegenwart gestalten – Zukunft denken

27.01.2021 19:00 – 27.01.2021 21:00

Der Erinnerungsort Topf & Söhne – Die Ofenbauer von Auschwitz wird 2021 zehn Jahre alt. Eröffnet wurde er am 27. Januar 2011, dem Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus. Die Feierlichkeiten anlässlich des 10-jährigen Bestehens finden in diesem Jahr online statt.

Online-Veranstaltung: Germans & Jews – Eine neue Perspektive

01.12.2020 19:00 – 01.12.2020 20:00

Der Dokumentarfilm zeigt den Austausch zwischen jüdischen und nichtjüdischen Menschen über ihre gemeinsame und zugleich trennende Geschichte und das Leben in Deutschland.


1 - 10 von 32