Meldungen

Übersicht und Archiv

Erfurts archäologische Schätze stehen im Rampenlicht

11.04.2024 16:13

„Jeder archäologische Fund ist eigentlich ein Schatz“, sagt Gudrun Noll Reinhardt. Die Kuratorin hütet im Keller des Stadtmuseums Erfurt eine wahre Schatzkammer. Teils Jahrtausende alte Zeugnisse – der älteste Fund, eine Handspitze, ist immerhin 100.000 Jahre alt – erzählen, wie die Erfurterinnen und Erfurter früher lebten, wo sie gewohnt und wie sie gearbeitet haben. Diese kostbaren Zeitzeugen und die damit verbundenen Geschichten sollen nun auch für die Öffentlichkeit wieder sichtbar und vor allem erlebbar werden: in der neuen Dauerausstellung „Der Nabel der Welt – Erfurts archäologische Schätze“, die voraussichtlich im Oktober 2024 im Stadtmuseum eröffnet wird.

Ausstellung „Affordable“ eröffnet im Stadtmuseum

09.04.2024 11:12

Bezahlbaren Wohnraum in städtischen Ballungszentren zur Verfügung zu stellen, zählt zu den großen Herausforderungen unserer Zeit. Studierende der Fachhochschule Erfurt haben sich mit diesem Thema beschäftigt und stellen die Ergebnisse im Stadtmuseum „Haus zum Stockfisch“ vor. Zur Eröffnung der Ausstellung „Affordable“ laden Museum und FH am Donnerstag, dem 11. April, 2024, um 18 Uhr in die Johannesstraße 169 ein.

Finissage für „Schwierige Typen“ im Stadtmuseum

28.03.2024 08:21

Das Stadtmuseum Erfurt lädt am eintrittsfreien Dienstag, 2. April 2024, um 16:00 Uhr zu einer Finissage in die Ausstellung „Schwierige Typen“ ins Stadtmuseum Erfurt ein.

Osterferienprogramm der städtischen Museen

12.03.2024 08:36

Die städtischen Museen laden zu einem bunten Osterferienprogramm ein. Workshops und Führungen für Kreative und Wissbegierige gibt es im Museum für Thüringer Volkskunde, der Kleinen und Alten Synagoge, im Stadtmuseum und im Naturkundemuseum. Dauer- und Sonderausstellungen thematisieren Stadt- und Naturgeschichte und Fragen werden anhand von spektakulären Objekte enträtselt.

„Schwierige Typen“ im Stadtmuseum

20.02.2024 08:35

Das Stadtmuseum Erfurt lädt am Donnerstag, dem 22. Februar 2024, um 18:00 Uhr zur Eröffnung der Ausstellung „Schwierige Typen – stille Ressourcen der Stadt?“ ein. Die Schau wird bis zum 31. März 2024 im Rahmen der Ausstellung „Modell Innenstadt“ präsentiert.

Stadtmuseum zeigt kostbare Bücher der Bibliotheca Amploniana

01.02.2024 10:07

Die Handschriftensammlung des Amplonius Rating aus Rheinberg am Niederrhein ist die größte erhaltene Bibliothek eines mittelalterlichen Gelehrten. Ihre Manuskripte vermitteln ein lebendiges Bild des Universitätsbetriebs und der internationalen Wissensnetzwerke des Spätmittelalters. Ab Februar stellt das Erfurter Stadtmuseum in enger Kooperation mit der Universitätsbibliothek Erfurt, die Heimat der kostbaren Handschriften ist, ausgewählte Codices der Bibliotheca Amploniana aus. Das Stadtmuseum lädt zur Eröffnungsveranstaltung am 7. Februar um 11 Uhr ein.

Ferienprogramm im Naturkundemuseum und in den Geschichtsmuseen

24.01.2024 13:27

In den kommenden Winterferien finden im Naturkundemuseum und verschiedenen städtischen Geschichtsmuseen vielfältiges Ferienprogramme statt. Interessierte sollten sich zeitnah dafür anmelden.

Jahresvorschau 2024: Ausstellungen der städtischen Museen

01.12.2023 15:04

Auch im Jahr 2024 gibt es in Erfurt wieder vielfältige Ausstellungen und Veranstaltungen in den städtischen Museen. Nun gibt die Kulturdirektion erste Einblicke.

DDR-Friedensgebete: Entwurf der Gedenktafel ans Stadtmuseum übergeben

19.12.2023 15:43

Am Dienstag, dem 19. Dezember 2023, wurde der Entwurf der Gedenktafel „Geburtsort der DDR-Friedensgebete“ von der Europaabgeordneten Marion Walsmann sowie engagierten Erfurter Christen und Aktiven der Bürgerbewegung an das Stadtmuseum Erfurt übergeben.


1 - 10 von 161