Veranstaltungen

Übersicht und Archiv

Abgesagt: Schicksal von Hanna Herzberg

07.04.2020 17:15 – 07.04.2020 18:45

Im Rahmen des Synagogenkollegs spricht am Dienstag, den 7. April 2020 um 17:15 Uhr Andrea Wittkampf über das Schicksal von Hanna Herzberg.

Weiterlesen

ein Zuschnitt von einem Plakat der Erfurter Vorträge 2020 mit einer gezeichneten Stadtansicht von Erfurt
© Andreas Fincke

Abgesagt: Selma Meerbaum-Eisinger und Rose Ausländer

06.04.2020 19:30 – 06.04.2020 21:00

Christiane Thiel (Leipzig/Halle) referiert im Rahmen der Erfurter Vorträge am 6. April 2020 in der Kleinen Synagoge über: Selma Meerbaum-Eisinger und Rose Ausländer, lyrische Stimmen der Bukovina

Weiterlesen

Abgesagt: Synagogenbauten des 20./21. Jahrhunderts

24.03.2020 17:15 – 24.03.2020 18:45

Im Rahmen des Synagogenkollegs spricht am Dienstag, den 24. März 2020 um 17:15 Uhr Eike Küstner über Synagogenbauten des 20./21. Jahrhunderts.

Weiterlesen

Abgesagt: Jüdische Gewerbebetriebe in Erfurt

17.03.2020 17:15 – 17.03.2020 18:45

Im Rahmen des Synagogenkollegs spricht am Dienstag, den 17. März 2020 um 17:15 Uhr Dr. Christoph Kreutzmüller über Jüdische Gewerbebetriebe in Erfurt.

Weiterlesen

ein gemaltes Bild mit Mann, mit einem Bein auf einem Thron stehend und in ein Schofar-Horn blasend
© Machsor – Paris, Bibliothèque de l'Alliance Isrelité universelle, Ms. 24H, fol. 84v

Die Herstellung von Schofarhörnern im mittelalterlichen Erfurt

12.03.2020 19:00 – 12.03.2020 21:00

Andreas Lehnertz, Hebräische Universität Jerusalem, referiert über: Die Herstellung von Schofarhörnern im mittelalterlichen Erfurt – ein Skandal und seine Folgen

Weiterlesen

Wie religiöse Minderheiten die Stadt zur Stadt machen

10.03.2020 17:15 – 10.03.2020 18:45

Im Rahmen des Synagogenkollegs spricht am Dienstag, den 10. März 2020 um 17:15 Uhr Prof. Dr. Jörg Rüpke über das Thema: Wie religiöse Minderheiten die Stadt zur Stadt machen.

Weiterlesen


71 - 80 von 222