Veranstaltungen

Übersicht und Archiv

Antisemitismus und jüdisches Leben in Thüringen | Geschichtsmuseen Erfurt

24.06.2019 18:30 – 24.06.2019 20:00

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Antisemitismus und jüdisches Leben in Thüringen“ findet am 24. Juni 2019 um 18:30 in der kleinen Synagoge eine Podiumsdiskussion zum Thema „Antisemitismus heute: Globale und lokale Perspektiven“ statt. Teilnehmer sind Alexander Nachama (Rabbiner der JLgT), Prof. Dr. Benjamin-Immanuel Hoff (Antisemitismusbeauftragter Thüringen), Prof. Dr. Reinhard Schramm (Vorsitz. JLgT) und Franziska Schmidtke (Deutsch-Israelische Gesellschaft Erfurt)..

Weiterlesen

Eine Frau, deren Haare im Wind wehen, schreitet voran. Im Hintergrund stehen vier Männer der Band mit Instrumenten in den Händen.
© The String Company

Konzert im Doppelpack Nummer 2: The String Company „Klezmer – Swing – Celtic“ | Geschichtsmuseen Erfurt

08.06.2019 16:00 – 08.06.2019 17:00

Am Samstag, den 8. Juni, können Besucherinnen und Besucher der Kleinen Synagoge Swing, Jazz, Celtic Folk, Soul und Klezmer erleben. Das einstündige Konzert beginnt um 16 Uhr. Es spielt für Sie die Band „The String Company“! Interessierte, die nur früher Zeit haben, können das einstündige Konzert auch von 14 bis 15 Uhr besuchen.

Weiterlesen

Eine Frau, deren Haare im Wind wehen, schreitet voran. Im Hintergrund stehen vier Männer der Band mit Instrumenten in den Händen.
© The String Company

Konzert im Doppelpack Nummer 1: The String Company „Klezmer – Swing – Celtic“ | Geschichtsmuseen Erfurt

08.06.2019 14:00 – 08.06.2019 15:00

Am Samstag, den 8. Juni können Besucherinnen und Besucher der Kleinen Synagoge Swing, Jazz, Celtic Folk, Soul und Klezmer erleben. Das einstündige Konzert beginnt um 14 Uhr. Es spielt für Sie die Band „The String Company“! Interessierte, die erst später Zeit haben, können das einstündige Konzert auch von 16 bis 17 Uhr besuchen.

Weiterlesen

Antisemitismus heute: Globale und lokale Perspektiven | Geschichtsmuseen Erfurt

06.06.2019 18:00 – 06.06.2019 19:30

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Zur Aktualität antisemitischer Bedrohung“ finden am 6. Juni 2019 um 18 im Kultur- und Bildungszentrum der Jüdischen Landesgemeinde Thüringen eine Buchvorstellung mit Samuel Salzborn und Podiumsdiskussion zum Thema „Antisemitismus heute: Globale und lokale Perspektiven“ statt. Teilnehmer sind Prof. Dr. Samuel Salzborn (Gastprofessor des Zentrum für Antisemitismusforschung der TU Berlin), Prof. Dr. Reinhard Schramm (Vorsitzender d. JLgT) und Alexandra Bandl (Gründerin der Initiative Mündigkeit durch Bildung, Leipzig). Moderiert wird von Anja Thiele (IDZ).

Weiterlesen


1 - 10 von 43