Veranstaltungen

Übersicht und Archiv

Personengruppe steht um einen Tisch
© Stadtverwaltung Erfurt

Abgesagt: Demokratielernen in Zeiten rechtspopulistischer Landnahme

23.04.2020 14:00 – 23.04.2020 17:30

Die Fortbildung beschäftigt sich mit den aktuellen fachwissenschaftlichen Diskussionen zu den Themen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Rechtspopulismus, extreme Rechte und beleuchtet außerdem praktische Beispiele aus dem Schulalltag.

Weiterlesen

Zwei Zeichnungen eines Mannes
© Stadtverwaltung Erfurt

Paul Schäfer. Erfurter Kommunist, ermordet im Stalinismus

05.02.2020 19:00 – 05.02.2020 21:00

Das Team der im Erinnerungsort gezeigten Ausstellung „Die zwei Tode des Paul Schäfer“ hat nun seine umfangreichen Forschungen in dem von der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen herausgegebenen Buch „Paul Schäfer. Erfurter Kommunist, ermordet im Stalinismus“ publiziert und darin die neuen Erkenntnisse mit Quellen belegt.

Weiterlesen

In der rechten Bildhälfte Gruppe mit Kopfhörern, in der linken Bildhälfte steht eine ältere weibliche Person vor einer Tafel. Im Hintergrund ein Tor mit Schriftzug "Arbeit macht frei" und eine Backstein-Baracke
© Stadtverwaltung Erfurt

Gedenkstättenfahrten zu Orten der Vernichtung in Polen. Durchführung, Vor- und Nachbereitung

30.01.2020 09:30 – 30.01.2020 15:30

In der eintägigen Fortbildung setzen sich die teilnehmenden Lehrkräfte mit der Frage nach Möglichkeiten und Grenzen von Gedenkstättenfahrten auseinander, sie erhalten Informationen zur Programmorganisation vor Ort sowie konkrete Vorschläge zur Vor- und Nachbereitung.

Weiterlesen

Eine Tafel und Ausstellungsvitrinen
© Stadtverwaltung Erfurt

Öffentliche Führung durch die Sonderausstellung "Angezettelt. Antisemitische und rassistische Aufkleber von 1880 bis heute"

13.10.2019 15:30 – 13.10.2019 16:15

Die Führung erläutert antisemitische und rassistische Klebezettel, Sammelmarken und -bilder in ihren zeitlichen Kontexten. So werden Tradierungen, Kontinuitäten und neue Motive in der Bildsprache der Alltagsgeschichte von Judenfeindschaft und Rassismus sichtbar.

Weiterlesen

In der rechten Bildhälfte Gruppe mit Kopfhörern, in der linken Bildhälfte steht eine ältere weibliche Person vor einer Tafel. Im Hintergrund ein Tor mit Schriftzug "Arbeit macht frei" und eine Backstein-Baracke
© Stadtverwaltung Erfurt

Trilaterale Begegnung in Oświęcim/Auschwitz für Jugendliche und junge Erwachsene

12.10.2019 19:00 – 20.10.2019 05:00

Auf einer Bildungsreise nach Oświęcim/Auschwitz setzen sich Jugendliche und junge Erwachsene aus der Ukraine, Polen und Deutschland mit der Geschichte des KZ Auschwitz und der Firma J.A. Topf & Söhne auseinander.

Weiterlesen


1 - 10 von 31