Meldungen

Übersicht und Archiv

Bierfässer aus Holz und Aluminium, Holzbretter (Dauben) und Zitat auf Wand
© Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

„Beim Bier schlecht über die Regierung reden“ | Geschichtsmuseen Erfurt

14.02.2019 08:48

Am Dienstag, den 19. Februar ab 17:00 Uhr führt Hardy Eidam, Oberkurator des Stadtmuseums, kurzweilig durch die Sonderausstellung zu den wechselseitigen Beziehungen von Bier und Politik. Als Anlass dient ein Zitat Otto von Bismarcks, nachdem es „ein Grundbedürfnis der Deutschen“ sei, „beim Biere schlecht über die Regierung zu reden“.

Weiterlesen

Ein Mann mit Brille
© Stadtverwaltung Erfurt / S. Glaubrecht

Drucken mit dem Grafikdrucker Ernst August Zimmermann | Geschichtsmuseen Erfurt

13.02.2019 09:01

Am 15. März 2019 wird um 16 Uhr der Grafikdrucker Ernst August Zimmermann im Druckereimuseum im Benary-Speicher im Sparkassen-Finanzzentrum in der Brühler Straße 37 die Drucktechnik der Lithografie vorführen. Anlass ist der erste Jahrestag der Aufnahme der traditionellen künstlerischen Drucktechniken in das immaterielle Unesco-Welterbe.

Weiterlesen

Zu sehen ist eine computergenerierte mittelalterliche Gasse mit niedrigen Häusern auf beiden Seiten.
© 7reasons

Synagogen und Jüdisches Viertel im spätmittelalterlichen Wien: Vortrag in der Alten Synagoge | Geschichtsmuseen Erfurt

07.02.2019 10:00

Am Mittwoch, dem 13. Februar 2019, hält Paul Mitchell um 19:30 Uhr in der Alten Synagoge im Rahmen der Sonderausstellung „Als Fels errichtet, um zu danken – Synagogenbau im Mittelalter" einen Vortrag über das Jüdische Viertel und die Synagogen im spätmittelalterlichen Wien.

Weiterlesen

Rektoratskleidung und Zepter in einer Vitrine.
© Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Das besondere Exponat – Öffentliche Kurzführung zur Mittagszeit im Stadtmuseum | Geschichtsmuseen Erfurt

04.02.2019 14:33

Am Donnerstag, dem 7. Februar, ab 12:00 Uhr lädt Gudrun Noll-Reinhardt zu „10 Minuten Stadtgeschichte“ in der Mittagspause ein. Die Kuratorin des Stadtmuseums nimmt Besucherinnen und Besucher mit zu einem herausragenden Exponat im Stadtmuseum, den Insignien der Erfurter Universität.

Weiterlesen

Mehrere Männer in Uniformen aus den Vierziger Jahren laufen eine Treppe hinauf.
© Czernin Verlag

Widerstand und Verrat: Gestapospitzel im antifaschistischen Untergrund – Vortrag im Erinnerungsort Topf & Söhne | Geschichtsmuseen Erfurt

01.02.2019 12:39

Dr. Hans Schafranek stellt am Mittwoch, dem 6. Februar, um 19:00 Uhr sein Buch über die Unterwanderung von Widerstandsgruppen durch die Geheime Staatspolizei im Erinnerungsort Topf & Söhne vor. Er wirft dabei einen Blick auf dieses tödliche Netzwerk und zeigt, wie in der Zeit des Nationalsozialismus Widerstand und Verrat unauflöslich miteinander verknüpft waren.

Weiterlesen

Das Bild zeigt rechts das Jüdische Museum Frankfurt und links ein modernes weißes Gebäude, davor eine Grünfläche.
© Staab Architekten/Stadt Frankfurt/dpa, FR

„Die Erneuerung des Jüdischen Museums Frankfurt“: „Arain! Der Erfurter Synagogenabend“ mit Mirjam Wenzel am 5. Februar | Geschichtsmuseen Erfurt

31.01.2019 15:34

Ein lebendiges, offenes und international vernetztes Museum, in dem die Vielfalt jüdischer Kultur und deren Geschichte erfahrbar wird – für diese Vision möchte Dr. Mirjam Wenzel die Öffentlichkeit begeistern. Am 5. Februar um 19:30 Uhr stellt die Direktorin die Umgestaltung des Jüdischen Museums Frankfurt in der Alten Synagoge Erfurt vor.

Weiterlesen

Zu sehen sind ein computergenerierter Innenraum mit schmucklosen Wänden und das Lesepult aus gotischen Bögen.
© Stadt Köln, LVR-Jüdisches Museum, TU Darmstadt, Architectura Virtualis GmbH

„Synagogen in Deutschland. Eine virtuelle Rekonstruktion“: Vortrag in der Alten Synagoge | Geschichtsmuseen Erfurt

28.01.2019 16:31

Am Donnerstag, dem 31. Januar 2019, um 19:30 Uhr bietet Marc Grellert von der Technischen Universität Darmstadt unter dem Thema „Synagogen in Deutschland. Eine virtuelle Rekonstruktion“ einen Einblick in seine „Werkstatt“.

Weiterlesen


1 - 10 von 48