Meldungen

Übersicht und Archiv

Arain! Der Erfurter Synagogenabend am 7. Dezember 2021

30.11.2021 15:25

Am 7. Dezember um 19:30 Uhr findet der in diesem Jahr letzte Vortrag der beliebten Vortragsreihe „Arain!“ statt. Rebekka Voß von der Goethe-Universität Frankfurt am Main erzählt die Geschichte der „Roten Juden“, die in einem sagenumwobenen Land hinter dem mythischen Fluss Sambatjong leben.

Erstes Licht am Chanukka-Leuchter entzündet

29.11.2021 11:56

Am Abend des 28. November 2021 wurde wie in jedem Jahr vor dem Rathaus am Fischmarkt die erste Kerze des Chanukka-Leuchters angezündet.

Buchvorstellung mit der Auschwitz-Überlebenden Éva Fahidi-Pusztai im Livestream

17.09.2021 09:56

Die Buchvorstellung mit der Autorin Éva Fahidi-Pusztai, Auschwitz- und Buchenwald-Überlebende, am 19. September um 18 Uhr im Erinnerungsort Topf & Söhne ist ausgebucht. Der Erinnerungsort bittet um Verständnis dafür, dass aufgrund der Hygienegebote keine weiteren Gäste mehr zugelassen werden können. Um dennoch möglichst vielen Menschen einen zumindest virtuellen Besuch zu ermöglichen, wurde kurzfristig ein Livestream organisiert. Dieser ist auch später noch abrufbar.

Kunstinstallationen in Mikwe und Alter Synagoge

16.09.2021 08:42

Zum 10-jährigen Jubiläum der musealen Präsentation der Mikwe zieht Kunst in die mittelalterlichen Gemäuer. Ab dem 19. September 2021 präsentiert der Erfurter Künstler Veit Gossler in Mikwe und Alter Synagoge seine eigens für diesen Anlass kreierte Installationen „Reflektionen“.

„Arain!“ am 7. September: Erfurter Synagogenabend findet online statt

06.09.2021 09:36

Nach der Sommerpause finden die beliebten Vorträge „Arain! Der Erfurter Synagogenabend“ wieder statt, im September und Oktober weiterhin digital. Zu Gast sind am Dienstag, dem 7. September, um 19:30 Uhr Malin Drees aus Frankfurt am Main und Maximilian M. D. Holfelder aus Köln.

Virtuelle Rekonstruktion der Großen Synagoge abgeschlossen

02.09.2021 08:48

Am gestrigen Mittwoch wurde in Erfurt die virtuelle Rekonstruktion der 1884 geweihten und 1938 von den Nationalsozialisten zerstörten Großen Synagoge der Öffentlichkeit vorgestellt.

Letzte Chance: Sonderausstellung in der Alten Synagoge täglich bis 22 Uhr

14.06.2021 13:13

Die Alte Synagoge zeigt nur noch bis zum 20. Juni 2021 die hochkarätige Ausstellung „,Mit diesem Ring…‘: Jüdische Hochzeit im Mittelalter“. Zudem besteht die seltene Möglichkeit, die Alte Synagoge auch in den späten Abendstunden zu besuchen.

Online-Gespräch: „Schöner ist der Glanz des Bräutigams als die Sonnenscheibe“

09.06.2021 12:47

Am 17. Juni um 19 Uhr führen Prof. Dr. Elisabeth Hollender (Goethe-Universität Frankfurt) und Unesco-Beauftragte Dr. Maria Stürzebecher ein Online-Gespräch zu liturgischen Gedichten zur Hochzeit im Erfurter Machsor. Die Veranstaltung findet live über das Videokonferenzsystem Zoom im Rahmen der Ausstellung „Mit diesem Ring… Jüdische Hochzeit im Mittelalter“ in der Alten Synagoge statt.


1 - 10 von 35