Meldungen

Übersicht und Archiv

Steintafel an Hauswand mit der Inschrift: Paul Schäfer 1894 – 1938. Im Kampf gegen den Faschismus gab er sein Leben.
© Stadtverwaltung Erfurt

Letztmalig zwei öffentliche Führungen im Rahmen der Sonderausstellung zu Paul Schäfer | Geschichtsmuseen Erfurt

09.04.2019 12:54

Zum Abschluss der Sonderausstellung „Die zwei Tode des Paul Schäfer“ gibt es am Samstag, dem 13. April, um 15:00 Uhr letztmalig die Gelegenheit, an der Stadtteilführung „Der Kommunist Paul Schäfer und das Arbeiterquartier im Erfurter Norden“ teilzunehmen. Die letzte öffentliche Führung im Erinnerungsort Topf & Söhne findet am Sonntag, dem 14. April, um 15:30 Uhr statt.

Weiterlesen

Ein altes Dokument mit Text und zwei Bildern
© Stadt- und Regionalbibliothek am Domplatz

Öffentliche Kurzführung im Stadtmuseum: Der Erfurter Stadtrat in der frühen Neuzeit | Geschichtsmuseen Erfurt

08.04.2019 15:07

Am Donnerstag, dem 11. April, um 12:00 Uhr lädt Gudrun Noll-Reinhardt, Kuratorin im Stadtmuseum, zu „10 Minuten Stadtgeschichte“ in der Mittagspause ein. Sie nimmt die Besucherinnen und Besucher mit zu einem herausragenden Exponat aus dem mittelalterlichen Erfurt: Der volkstümlichen Schrift eines Unbekannten, die 1516 im Erfurter „Haus zum schwarzen Horn“ gedruckt wurde.

Weiterlesen

Hof im Naturkundemuseum
© Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Vorverkauf für die 20. Lange Nacht der Museen in Erfurt startet am 5. April | Geschichtsmuseen Erfurt

04.04.2019 11:02

Am Freitag, dem 5. April, startet der Kartenvorverkauf für die Lange Nacht der Museen 2019. Tickets und Programmhefte sind ab 5. April in der Tourist-Information am Benediktsplatz sowie im Evag-Mobilitätszentrum am Anger erhältlich.

Weiterlesen

Menschen und Verkaufsstände im Burghof
© Stadtverwaltung Erfurt/Marie Linz

Das Veranstaltungsjahr auf der Wasserburg Kapellendorf beginnt: Auftakt mit Töpfermarkt und Kunstausstellung | Geschichtsmuseen Erfurt

01.04.2019 11:48

Die Saison beginnt: Ab April lockt die Wasserburg Kapellendorf ihre Gäste wieder mit neuen Veranstaltungen. Auch das Burgmuseum in der mittelalterlichen Kemenate, die Anlage mit ihrem erhaltenen Wassergraben und der Burginnenhof sind einen Besuch wert.

Weiterlesen

Vitrinen, in denen Bücher liegen
© Stadtverwaltung Erfurt/Dirk Urban

Bier als Kulturgut – Verkostung historischer Braustile und öffentliche Stadtführung | Geschichtsmuseen Erfurt

01.04.2019 11:24

Auch in dieser Woche bietet das Stadtmuseum ein „köstliches“ Begleitprogramm zur Sonderausstellung „Es braut sich was zusammen – Erfurt und das Bier“ an. Am Donnerstag und am Sonntag haben Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, Wissenswertes über dieses besondere Kulturgut zu erfahren und selbst kleine Geschmacksproben zu verkosten.

Weiterlesen

Bunt bemalte und gebastelte Blumen aus Pappe in einer Vase
© Stadtverwaltung Erfurt

Freier Eintritt am 2. April in den städtischen Museen und Ausstellungen | Geschichtsmuseen Erfurt

29.03.2019 12:21

Am Dienstag, dem 2. April 2019, öffnen die Erfurter Kunst- und Geschichtsmuseen, das Naturkundemuseum und das Museum für Thüringer Volkskunde wieder bei freiem Eintritt ganztägig ihre Türen. Angermuseum und Galerie Waidspeicher erwarten die Besucherinnen und Besucher mit neueröffneten Ausstellungen. Im Stadtmuseum wird wieder gebastelt.

Weiterlesen

ein gemauerter Torbogen, dahinter eine schmale Gasse
© Hans-Jörg Gilomen

Arain!-Vortrag über „Miteinander oder nebeneinander. Elemente jüdischer Siedlungssegregation im Mittelalter“ | Geschichtsmuseen Erfurt

29.03.2019 10:33

Der nächste Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Arain! Der Erfurter Synagogenabend“ findet am Dienstag, dem 2. April, statt. Hans-Jörg Gilomen spricht um 19:30 Uhr über „Miteinander oder nebeneinander. Elemente jüdischer Siedlungssegregation im Mittelalter“.

Weiterlesen

Öffnungszeiten der Museen an den Oster- und Pfingstfeiertagen 2019 | Geschichtsmuseen Erfurt

20.03.2019 16:25

Zu den Oster- und Pfingstfeiertagen 2019 gelten für die Einrichtungen Alte Synagoge, Angermuseum, Schlossmuseum Molsdorf, Stadtmuseum, Naturkundemuseum und die Burgruine Gleichen sowie das Museum für Thüringer Volkskunde nachfolgende Öffnungszeiten:

Weiterlesen

Fassade der alten Synagoge.
© Stadtverwaltung Erfurt / Papenfuss

„Euch hindert hieran nymandt“ – Ein Rundgang durch das ehemalige jüdische Quartier zum Jahrestag des Pogroms von 1349 | Geschichtsmuseen Erfurt

19.03.2019 13:28

Am Donnerstag, dem 21. März, führen um 16:30 Uhr Hardy Eidam und Dr. Maria Stürzebecher durch das ehemalige jüdische Quartier. Dabei wird der Ablauf des Pogroms vom 21. März 1349 thematisiert. An diesem Tag erreichte die Welle der Judenverfolgungen, die sich im Zusammenhang mit dem Ausbruch der Schwarzen Pest von Süddeutschland nach Norden ausbreitete, die Stadt Erfurt.

Weiterlesen


1 - 10 von 75