Meldungen

Übersicht und Archiv

Das Bild zeigt rechts das Jüdische Museum Frankfurt und links ein modernes weißes Gebäude, davor eine Grünfläche.
© Staab Architekten/Stadt Frankfurt/dpa, FR

„Die Erneuerung des Jüdischen Museums Frankfurt“: „Arain! Der Erfurter Synagogenabend“ mit Mirjam Wenzel am 5. Februar | Geschichtsmuseen Erfurt

31.01.2019 15:34

Ein lebendiges, offenes und international vernetztes Museum, in dem die Vielfalt jüdischer Kultur und deren Geschichte erfahrbar wird – für diese Vision möchte Dr. Mirjam Wenzel die Öffentlichkeit begeistern. Am 5. Februar um 19:30 Uhr stellt die Direktorin die Umgestaltung des Jüdischen Museums Frankfurt in der Alten Synagoge Erfurt vor.

Weiterlesen

Bauhaus, „Moppi“ und Renau-Wandbild: Die Kulturdirektion Erfurt gibt Ausblick auf 2019 | Geschichtsmuseen Erfurt

14.01.2019 13:10

Zum Jahresauftakt lud heute die Erfurter Kulturdirektion in das Angermuseum ein. War sie bereits im zweiten Halbjahr 2018 aufgrund personeller Veränderungen verstärkt in den öffentlichen Blick geraten, stand heute eine programmatische Bilanz des vergangenen Jahres sowie der Ausblick auf Schwerpunkte im Jahr 2019 im Vordergrund.

Weiterlesen

Die Alte Synagoge von der Waagegasse aus gesehen. Im Vordergrund des Fotos der steinerne Torbogen, der auf das Nachbargrundstück führt, von der Synagoge sieht man die Nord- und die Westfassade.
© Albrecht von Kirchbach

„Arain! Der Erfurter Synagogenabend“ am 4. Dezember über Ritus und Raum in mittelalterlichen Synagogen | Geschichtsmuseen Erfurt

29.11.2018 13:07

Am Dienstag, dem 4. Dezember, verabschiedet sich die Vortragsreihe „Arain!“ in der Alten Synagoge stimmungsvoll in den Jahresausklang. Im letzten Vortrag des Jahres spricht Annette Weber um 19:30 Uhr über Ritus und Raum in mittelalterlichen Synagogen.

Weiterlesen

Ein Haus nach Art eines griechischen Tempels mit Säulenvorbau, weis-gelb gestrichen, steht im Sonnenlicht in einer Parklandschaft.
© Klassik Stiftung Weimar, Jens Hauspurg

„Welterbe ‚Klassisches Weimar‘ – Wohn- und Wirkungsstätten der Klassiker und ihrer Förderer“: „Arain!“ am 6. November mit Michael Enterlein | Geschichtsmuseen Erfurt

01.11.2018 12:09

Am Dienstag, dem 6. November, lädt die Reihe „Arain! Der Erfurter Synagogenabend“ zur Vorstellung eines „Klassikers“ in die Alte Synagoge: Das „Welterbe Klassisches Weimar – Wohn- und Wirkungsstätten der Klassiker und ihrer Förderer“ ist an diesem Abend Thema.

Weiterlesen

Denkmalpfleger der Partnerstadt Haifa zu Besuch | Geschichtsmuseen Erfurt

02.10.2018 08:48

Am vergangenen Montag besuchten Denkmalpfleger der Stadt Haifa/Israel die Alte Synagoge und ihre aktuelle Sonderausstellung „Als Fels errichtet, um zu danken. Synagogenbau im Mittelalter“.

Weiterlesen

Alte Synagoge Erfurt, Nord- und Westfassade
© Atelier Papenfuss

Weiter ein Besuchermagnet: Durchschnittlich 200 Besucher am Tag in der Alten Synagoge | Geschichtsmuseen Erfurt

29.06.2018 11:48

Auch fast neun Jahre nach ihrer Eröffnung ist der Besucherstrom in der Alten Synagoge Erfurt ungebrochen: Allein im Mai 2018 besuchten durchschnittlich etwa 200 Personen pro Tag die älteste bis zum Dach erhaltene Synagoge Mitteleuropas.

Weiterlesen