Veranstaltungen

Übersicht und Archiv

Führung: „Ausgrabungen im jüdischen Viertel“

12.05.2022 17:00 – 12.05.2022 20:00

Eine Führung mit Frau Dr. Karin Sczech, Stadt Erfurt, im Rahmen der Sonderausstellung „Inter Judeos – Das mittelalterliche jüdische Quartier in Erfurt“

Führung: „Inter Judeos – Unter den Juden“

08.03.2022 17:00 – 08.03.2022 20:00

Eine Führung mit Frau Dr. Maria Stürzebecher, Stadt Erfurt, im Rahmen der Sonderausstellung „Inter Judeos – Das mittelalterliche jüdische Quartier in Erfurt“

Filmvorführung und Gespräch "Freistaat Mittelpunkt"

09.12.2021 19:00 – 09.12.2021 21:00

Das genaue, einfühlsame und respektvolle Porträt von Ernst Otto Karl Grassmé wirft die Frage nach dem Umgang von Gesellschaften mit ihren nicht-konformen Mitgliedern auf.

7. Königsgambit-Gedenkturnier

20.11.2021 09:30 – 20.11.2021 16:00

Schon zum siebten Mal treffen sich Schachspieler und Schachspielerinnen während der Gedenktage an die Novemberpogrome 1938 im Erinnerungsort Topf & Söhne, um einen jüdischen Schachgroßmeister zu ehren und mit Spielfreude an den großen jüdischen Beitrag zur internationalen Schachkultur zu erinnern.

Nationalsozialismus als Thema der Kolonialismus- und der Holocaustforschung – ein Überblick über aktuelle Kontroversen

18.11.2021 19:00 – 18.11.2021 21:00

In den letzten Jahren kam es zunehmend zu Kontroversen in der Öffentlichkeit über den historischen Status des Holocaust. Es ging dabei immer wieder um die Vorstellung, dass der Holocaust, also der millionenfache und systematische Mord an den europäischen Jüdinnen und Juden, ein singuläres Geschehen darstelle, das nicht mit den Kolonialverbrechen vergleichbar sei. Zugleich wurden die vom Deutschen Reich begangen kolonialen Verbrechen, insbesondere der Genozid an den Herero und Nama, stärker öffentlich wahrgenommen.


1 - 10 von 249