Meldungen

Übersicht und Archiv

Ein Raum mit einer Vitrine und einem in der Wand eingelassenen Bildschirm
© Stadtverwaltung Erfurt

„Fake News“, „Magische Quadrate“ und Italiensehnsucht: Freier Eintritt am 1. Mai in den Erfurter städtischen Museen | Geschichtsmuseen Erfurt

27.04.2018 14:25

Am Dienstag, dem 1. Mai, öffnen die städtischen Erfurter Museen wie immer am ersten Dienstag im Monat bei freiem Eintritt ihre Türen. Besucht werden können die Dauerausstellungen, beispielsweise in der Alten und Kleinen Synagoge, aktuelle Sonderausstellungen sowie öffentliche Führungen und Veranstaltungen.

Weiterlesen

Ein Raum mit Vitrinen und Tafeln
© Stadtverwaltung Erfurt

Vortrag „Fake News – Was nun?: Psychologische Grundlagen eines ewig jungen Phänomens“ im Stadtmuseum Erfurt | Geschichtsmuseen Erfurt

23.04.2018 09:20

Wie entstehen Fake News? Warum halten sie sich so hartnäckig? Was weiß die Psychologie darüber, wie man sie entschärft? Diese und weitere Fragen thematisiert Prof. Dr. Cornelia Betsch am Donnerstag, dem 26. April, um 19 Uhr, im Erfurter Stadtmuseum „Haus zum Stockfisch“.

Weiterlesen

Ein Raum mit mehreren Vitrinen und Tafeln
© Stadtverwaltung Erfurt

Fakten oder Fakes – Zehn Minuten Stadtgeschichte in der Sonderausstellung „Fake News?“ im Stadtmuseum Erfurt | Geschichtsmuseen Erfurt

10.04.2018 17:16

Am Donnerstag, dem 12. April, um 12 Uhr lädt das Stadtmuseum „Haus zum Stockfisch“ wieder zu „Zehn Minuten Stadtgeschichte“ ein. Kuratorin Gudrun Noll-Reinhardt legt den Fokus in der Führung auf den Erfurter Atzmann, einem besonderen Exponat der laufenden Sonderausstellung „Fake News?“.

Weiterlesen

Sechs Personen, die das Programm der Erfurter Museen 2018 in den Händen halten
© Stadtverwaltung Erfurt

Städtische Museen Erfurts – Rückblick auf das Jahr 2017 und Ausblick auf 2018 | Geschichtsmuseen Erfurt

07.11.2017 13:35

Die städtischen Museen der Stadt Erfurt blicken zurück auf ein Jahr erfolgreicher Ausstellungstätigkeit, die sich – verbunden mit einem hochwertigen Programm – auch 2018 fortsetzen wird.

Weiterlesen

Ein Raum mit einer Vitrine und einem in der Wand eingelassenen Bildschirm
© Stadtverwaltung Erfurt

Das rätselhafte Leben des Herrn B. – Entdeckertour durchs Stadtmuseum Erfurt in den Osterferien | Geschichtsmuseen Erfurt

23.03.2018 11:41

Zur Entdeckertour lädt das Stadtmuseum junge Detektive im Alter von 7 bis 12 Jahren und natürlich deren Begleiter ein. In den Osterferien am Dienstag, dem 27. März und am Dienstag, dem 3. April 2018, jeweils um 11 Uhr, geht es mit den kleinen Gästen auf eine gut einstündige geführte Tour durch die aktuelle Sonderausstellung „Fake News?“. Spannende Geschichten, kreative Aufgaben und geheimnisvolle Rätsel warten auf die Teilnehmer.

Weiterlesen

Ein Raum mit einer Vitrine und einem in der Wand eingelassenen Bildschirm
© Stadtverwaltung Erfurt

Eröffnung der Sonderausstellung „Fake News? Objekte und ihre Geschichten. Eine nicht ganz postfaktische Ausstellung“ im Stadtmuseum | Geschichtsmuseen Erfurt

15.03.2018 13:14

Kann man Bildern noch glauben? Auf welche Fakten dürfen wir uns verlassen? Und wie lassen sich Sensationsmeldungen überprüfen? Die neue Sonderausstellung im Stadtmuseum, die morgen um 17 Uhr eröffnet wird, befasst sich genau mit diesen Fragen.

Weiterlesen

Einzelne Glocken eines Glockenspiels
© Stadtverwaltung Erfurt

40 Jahre Erfurter Carillon: Jubiläumsprogramm mit Höhepunkten über das ganze Jahr | Geschichtsmuseen Erfurt

01.01.2018 00:00

Das Carillon im Bartholomäusturm wurde am 7. Oktober 1979 mit einer Festveranstaltung eingeweiht. Damals verfolgten etwa 15.000 Menschen das Spektakel am Anger. Im 40. Jahr seines Bestehens im Erfurter Bartholomäusturm wird es nun eine besondere Reihe von Konzerten mit internationaler Beteiligung auf diesem Musikinstrument geben.

Weiterlesen


121 - 129 von 129