Meldungen

Übersicht und Archiv

© Hoover Institution Library & Archives

Vortrag über „Willi Münzenberg – Erfurts vergessenen Sohn“

15.03.2019 11:15

Am Donnerstag, dem 21. März, lädt der Erinnerungsort Topf & Söhne um 19:00 Uhr zu einem Vortrag im Rahmen der Sonderausstellung „Die zwei Tode des Paul Schäfer“ ein. Dr. habil. Bernhard Bayerlein spricht über die Lebensgeschichte Willi Münzenbergs, seine Karriere als kommunistischer Organisator und Propagandist sowie den späteren Umgang mit seiner Biografie in Ost- und Westdeutschland. Die Veranstaltung ist kostenlos und kann ohne Voranmeldung besucht werden.

© Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Tot und was dann? – Kurzführung im Stadtmuseum über „Stiftungen im alten Erfurt“

12.03.2019 17:30

Am Donnerstag, dem 14. März, ab 12:00 Uhr, lädt Gudrun Noll-Reinhardt zu „10 Minuten Stadtgeschichte“ in der Mittagspause ein. Die Kuratorin des Stadtmuseums nimmt die Besucherinnen und Besucher mit zu einem herausragenden Exponat aus dem mittelalterlichen Erfurt, dem Epitaph der beiden Gründer des Kleinen Hospitals von 1430.

© Stadtverwaltung Erfurt/Dirk Urban

Sammler aufgepasst: Bier-Flohmarkt im Stadtmuseum

11.03.2019 13:12

Am Samstag, dem 27. April, ab 14 Uhr, plant das Team des Stadtmuseums im Rahmen der Sonderausstellung „Es braut sich was zusammen – Erfurt und das Bier“ einen Bier-Flohmarkt.

© Karin Richter

Tochter und Enkelin lesen in der Alten Synagoge aus dem Buch „Dunkles Gold“ der gefeierten Autorin Mirjam Pressler

08.03.2019 13:27

Zu Ehren ihrer kürzlich verstorbenen Mutter und Großmutter lesen Gila Pressler und Malka Yolanda Pressler am Mittwoch, 13. März, um 18:00 Uhr in der Alten Synagoge aus dem neu erschienenen Jugendroman „Dunkles Gold“ von Mirjam Pressler. Der Roman ist am 13. März, dem Erstverkaufstag, vor Ort erhältlich.

© Stadtverwaltung Erfurt

Neue mediale Vermittlungsebene: Das „Jenseitsspiel“ im Stadtmuseum

07.03.2019 15:04

Das „Jenseitsspiel“ gibt Gelegenheit, mittels App und QR-Codes das spätmittelalterliche Erfurt hautnah zu erleben. Es erweitert damit ab sofort die Dauerausstellung im Stadtmuseum „Haus zum Stockfisch“ um ein interaktives Vermittlungsangebot.

© Hawobo, Wikimedia Commons

„Arain! Der Erfurter Synagogenabend“ am 12. März mit Dr. Jürgen Bärsch

07.03.2019 10:29

Am Dienstag, dem 12. März, findet in der Alten Synagoge der nächste Synagogenabend statt. Dr. Jürgen Bärsch spricht um 19:30 Uhr über „Antijüdische Deutungen liturgischer Vollzüge und Gebräuche im Mittelalter – Beobachtungen zu einem Phänomen der abendländischen Liturgiegeschichte“.

© Franziska Barth

Erlebnisreicher eintrittsfreier Dienstag in den städtischen Museen und Ausstellungen

01.03.2019 11:14

Am Dienstag, dem 5. März, öffnen die Erfurter Kunst- und Geschichtsmuseen, das Naturkundemuseum und das Museum für Thüringer Volkskunde wieder bei freiem Eintritt ganztägig ihre Türen. Im Volkskundemuseum und in der Galerie Waidspeicher stehen zusätzliche Führungen auf dem Programm, Stadtmuseum und Angermuseum bieten Veranstaltungen für Kinder an. Besucht werden können außerdem die Dauerausstellungen und Sonderausstellungen.

© Stadtverwaltung Erfurt/Dirk Urban

Öffentliche Stadtführung mit dem Erfurter Bierrufer verschoben

21.02.2019 13:04

Die Veranstaltung im Rahmen der Sonderausstellung „Es braut sich was zusammen – Erfurt und das Bier“ mit dem Erfurter Bierrufer wird vom 3. März auf Sonntag, den 10. März, um 14 Uhr verschoben.


81 - 90 von 140