Veranstaltungen

Übersicht und Archiv

Mehrere Menschen in einer Veranstaltung. Ein Junge meldet sich.
© Stadtverwaltung Erfurt/ B. Hajdukovic

The Peanut Butter Falcon

16.10.2020 19:30 – 16.10.2020 21:30

Filmvorführung der US-amerikanischen Tragik-Komödie aus dem Jahr 2019 und anschließendes Gespräch mit Natascha Seibt und Thea Jacob

Weiterlesen

Ein Buchcover mit Stacheldraht und einem Mädchen im Hintergrund.
© Eckhaus Verlag Weimar

Ich pflanze einen Flieder für dich: Auf Schindlers Liste überlebt

13.10.2020 19:00 – 13.10.2020 21:00

Geboren und aufgewachsen als Hannelore Wolff, war Laura Hillman die einzige Überlebende der 513 Menschen, die am 10. Mai 1942 aus Thüringen deportiert wurden. Der Übersetzer Adrian Mills liest aus ihren Erinnerungen.

Weiterlesen

Farbfotografie, junge Frau steht vor einer Reihe bedruckter weißer Stelen, die an eine gelbe Wand gelehnt sind, sie zeigt auf ein Bild
© Stadtverwaltung Erfurt

Öffentliche Führung durch die Ausstellung „Jüdische Nachbarn in Thüringen“

13.10.2020 18:00 – 13.10.2020 19:00

Die Ausstellung berichtet von der Verfolgung jüdischer Menschen aus Thüringen, ihrer Deportation und Vernichtung in den Konzentrations- und Vernichtungslagern. Die Biografien ermöglichen Einblicke in die Persönlichkeit, die Erfahrungen und das Handeln jüdischer Bürgerinnen und Bürger aus Thüringen.

Weiterlesen

Ein altes Haus in Erfurt.
© Lutz Edelhoff

Zwischen Fiktion und Wirklichkeit: Die NSU-Morde in Literatur und Fotografie

07.10.2020 19:30 – 07.10.2020 21:30

20 Jahre nach Beginn der rassistischen Mordserie der Terrorgruppe Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) lesen und diskutieren die Schriftstellerin und Journalistin Jana Simon, der Autor Wolfgang Schorlau und die Fotokünstlerin Paula Markert vor dem Hintergrund nicht abreißender rechtsradikaler Gewalttaten und der Serie von Morddrohungen unter dem Kürzel "NSU 2.0".

Weiterlesen

5 Musiker mit verschiedenen Instrumenten
© Edelhoff

The String Company im Konzert: „Klez & mehr“

26.09.2020 15:00 – 26.09.2020 17:30

The String Company ist ein fester Bestandteil der Thüringer Klezmer- und Folkszene: Sie spielen regelmäßig zu Feierlichkeiten in der jüdischen Gemeinde sowie zum Achava-Festival Thüringen und sind Veranstalter der Erfurter Langen Nacht des Klezmer.

Weiterlesen

Denkmal und Museum zum Gedenken an die Opfer des Völkermords an den Armeniern 1915.
© Wieland Koch

Armenien – zwei Jahre nach der „Samtenen Revolution“

21.09.2020 19:00 – 21.09.2020 21:00

Vortrag und Gespräch mit Hans-Jochen Schmidt, ehem. deutscher Botschafter in Armenien, über die Erinnerung an den Genozid, die Entwicklung von Demokratie und Wirtschaft sowie die Herausforderung für eine Lösung im Konflikt um Bergkarabach.

Weiterlesen

Eine Personengruppe vor einem Gebäude
© Stadtverwaltung Erfurt

Kultur flaniert

19.09.2020 16:00 – 19.09.2020 18:00

Eine Führung unter dem Motto "Verdrängt und wiederentdeckt. Topf & Söhne als Teil der Erfurter Geschichte"

Weiterlesen


31 - 40 von 222