Veranstaltungen

Übersicht und Archiv

Eine ältere Frau sitzt auf einem Stuhl.
© Blanka Weber

„Ihr sollt die Wahrheit erben“ – Anita Lasker-Wallfisch im Gespräch mit Volker Ahmels | Geschichtsmuseen Erfurt

29.06.2019 18:00 – 29.06.2019 20:00

Anita Lasker-Wallfisch überlebte das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau als Cellistin im Mädchenorchester. Sie spricht in der Notenbank Weimar mit Volker Ahmels über Auschwitz, das Überleben und den Neuanfang als Musikerin. Ihr Sohn Raphael Wallfisch wird seine Mutter in Weimar begleiten und gemeinsam mit Christian Wilm Müller musizieren.

Weiterlesen

Vortragsreihe zum Petersberg und der Peterskirche | Geschichtsmuseen Erfurt

27.06.2019 18:30 – 27.06.2019 21:00

Die Vortragsreihe der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten steht in Verbindung mit den Vorbereitungen für die Bundesgartenschau Erfurt 2021. Die Peterskirche wird dann eine wichtige Rolle im Präsentationsbereich der Schau auf dem Petersberg spielen. Aufgrund der Sanierungs- und Restaurierungsarbeiten am Kirchenbau finden die Vorträge in diesem Jahr in Kooperation mit den Geschichtsmuseen der Stadt Erfurt in der Kleinen Synagoge statt.

Weiterlesen

Ausschnitt des Buchcovers mit Titel. Der Hintergrund bildet eine Beton-Mauer.
© Verlag J.H.W. Dietz Nachf. GmbH

Muslimischer Antisemitismus. Eine Gefahr für den gesellschaftlichen Frieden in Deutschland? | Geschichtsmuseen Erfurt

26.06.2019 19:00 – 26.06.2019 21:00

David Ranan stellt in seinem Buch die Frage, warum anti-jüdische Einstellungen unter Muslimen weit verbreitet sind. Um eine Antwort zu finden, hat er mehr als 70 Interviews mit jungen muslimischen Studierenden und Akademikern geführt.

Weiterlesen


31 - 40 von 110