Meldungen

Übersicht und Archiv

© Stadtverwaltung Erfurt

Letztmalig zwei öffentliche Führungen im Rahmen der Sonderausstellung zu Paul Schäfer

09.04.2019 12:54

Zum Abschluss der Sonderausstellung „Die zwei Tode des Paul Schäfer“ gibt es am Samstag, dem 13. April, um 15:00 Uhr letztmalig die Gelegenheit, an der Stadtteilführung „Der Kommunist Paul Schäfer und das Arbeiterquartier im Erfurter Norden“ teilzunehmen. Die letzte öffentliche Führung im Erinnerungsort Topf & Söhne findet am Sonntag, dem 14. April, um 15:30 Uhr statt.

© Stadt- und Regionalbibliothek am Domplatz

Öffentliche Kurzführung im Stadtmuseum: Der Erfurter Stadtrat in der frühen Neuzeit

08.04.2019 15:07

Am Donnerstag, dem 11. April, um 12:00 Uhr lädt Gudrun Noll-Reinhardt, Kuratorin im Stadtmuseum, zu „10 Minuten Stadtgeschichte“ in der Mittagspause ein. Sie nimmt die Besucherinnen und Besucher mit zu einem herausragenden Exponat aus dem mittelalterlichen Erfurt: Der volkstümlichen Schrift eines Unbekannten, die 1516 im Erfurter „Haus zum schwarzen Horn“ gedruckt wurde.

© Stadtverwaltung Erfurt

Veranstaltungen und Debatte zur künftigen Erinnerung an Paul Schäfer

02.04.2019 17:08

Am Montag, dem 8. April, ab 18 Uhr lädt der Erinnerungsort Topf & Söhne zu Führung und Debatte über das zukünftige Erinnern im Rahmen der Sonderausstellung „Die zwei Tode des Paul Schäfer“ ein. In der Ausstellung beschäftigten sich junge Menschen und erwachsene Besucherinnen und Besucher mit der spannenden Frage, wie in Zukunft weiter an Paul Schäfer erinnert werden soll. Nun werden die Ergebnisse präsentiert.

© Stadtverwaltung Erfurt/Marie Linz

Das Veranstaltungsjahr auf der Wasserburg Kapellendorf beginnt: Auftakt mit Töpfermarkt und Kunstausstellung

01.04.2019 11:48

Die Saison beginnt: Ab April lockt die Wasserburg Kapellendorf ihre Gäste wieder mit neuen Veranstaltungen. Auch das Burgmuseum in der mittelalterlichen Kemenate, die Anlage mit ihrem erhaltenen Wassergraben und der Burginnenhof sind einen Besuch wert.

© Stadtverwaltung Erfurt/Dirk Urban

Bier als Kulturgut – Verkostung historischer Braustile und öffentliche Stadtführung

01.04.2019 11:24

Auch in dieser Woche bietet das Stadtmuseum ein „köstliches“ Begleitprogramm zur Sonderausstellung „Es braut sich was zusammen – Erfurt und das Bier“ an. Am Donnerstag und am Sonntag haben Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, Wissenswertes über dieses besondere Kulturgut zu erfahren und selbst kleine Geschmacksproben zu verkosten.

© Hans-Jörg Gilomen

Arain!-Vortrag über „Miteinander oder nebeneinander. Elemente jüdischer Siedlungssegregation im Mittelalter“

29.03.2019 10:33

Der nächste Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Arain! Der Erfurter Synagogenabend“ findet am Dienstag, dem 2. April, statt. Hans-Jörg Gilomen spricht um 19:30 Uhr über „Miteinander oder nebeneinander. Elemente jüdischer Siedlungssegregation im Mittelalter“.

© Stadtverwaltung Erfurt / D. Urban

Kulturpass Spezial – Stadtgeschichte kreativ

25.03.2019 15:33

Am Freitag, dem 29. März, ab 16:00 Uhr bietet das Stadtmuseum einen kreativen Nachmittag für alle kulturinteressierten Kinder an.

© Stadtverwaltung Erfurt / Papenfuss

„Euch hindert hieran nymandt“ – Ein Rundgang durch das ehemalige jüdische Quartier zum Jahrestag des Pogroms von 1349

19.03.2019 13:28

Am Donnerstag, dem 21. März, führen um 16:30 Uhr Hardy Eidam und Dr. Maria Stürzebecher durch das ehemalige jüdische Quartier. Dabei wird der Ablauf des Pogroms vom 21. März 1349 thematisiert. An diesem Tag erreichte die Welle der Judenverfolgungen, die sich im Zusammenhang mit dem Ausbruch der Schwarzen Pest von Süddeutschland nach Norden ausbreitete, die Stadt Erfurt.


71 - 80 von 140