Meldungen

Übersicht und Archiv

Gemälde mit visionärer Erfurter Stadtansicht wiedergefunden

16.11.2022 07:44

Für die Ausstellung „Modell Innenstadt. Planungen für die Mitte von Erfurt“, die seit dem 1. September 2022 im Erfurter Stadtmuseum zu sehen ist, suchte das Museum seit Juli noch ein ganz bestimmtes Gemälde, das eine futuristische Erfurter Stadtansicht zeigt. Durch Recherchen der Bild-Zeitung konnte es nun gefunden werden.

„Stadtwende“: Verlängerung der Wanderausstellung und Zeitzeugengespräch

05.10.2022 10:14

Die Wanderausstellung „Stadtwende“ in der Galerie Waidspeicher, die erstmals umfassend die Rolle von Bürgergruppen beleuchtet, wird um zwei Tage verlängert und ist nun noch bis Sonntag, dem 9. Oktober, zu sehen.

Stadtrundgang mit zwei Ausstellungsbesuchen am Europäischen Tag des offenen Denkmals

08.09.2022 09:07

Am Sonntag, dem 11. September, 15 Uhr, findet anlässlich des Europäischen Tages des offenen Denkmals eine besondere Führung durch Erfurt statt. Die Kuratoren Dr. Mark Escherich und Caroline Kauert laden ein zu einem Stadtrundgang zu authentischen Orten in Erfurt, kombiniert mit Besuchen der beiden Ausstellungen „Stadtwende“ und „Modell Innenstadt“. Die Führung verbindet die Themen der zwei Ausstellungen und zeigt die Veränderungen im Stadtbild Erfurts.

„Stadtwende“ in der Galerie Waidspeicher

02.09.2022 15:33

Vom 5. September bis zum 7. Oktober 2022 ist die Wanderausstellung „Stadtwende“ in der Galerie Waidspeicher im Kulturhof Krönbacken zu sehen. Zur Eröffnung der Ausstellung am Sonntag, 4. September, 15 Uhr besteht die Möglichkeit, mit Zeitzeugen ins Gespräch zu kommen.

Ausstellung zeigt Entwicklung der Innenstadt

31.08.2022 15:20

Am Donnerstag, dem 1. September, um 18 Uhr wird im Erfurter Stadtmuseum die Sonderausstellung „Modell Innenstadt. Planungen für die Mitte von Erfurt“ eröffnet.

Zwei Sonderausstellungen im Benary-Speicher

15.07.2021 08:55

Der Benary-Speicher in der Brühler Straße 37 zeigt ab dem 16. Juli gleich zwei Sonderausstellungen, die anlässlich der Bundesgartenschau in Erfurt eröffnet werden.

Beiträge der Erfurter Museen ergänzen die Buga

23.04.2021 12:08

Am 23. April 2021 öffnet die Bundesgartenschau in Erfurt ihre Pforten und verspricht bis zum 10. Oktober vielfältige kulturelle Angebote und Erlebnisse für alle Besuchenden. Auch jenseits der Buga-Ausstellungen auf dem Petersberg und im Egapark wird es in vielen Erfurter Museen thematische Beiträge geben, sobald eine Öffnung möglich ist. Und: Buga-Dauer- und Zweitageskarteninhabenden wird für die Zeit der Buga 2021 der ermäßigte Eintritt in alle städtische Museen und Galerien gewährt.

Mit frischem Blick Szenarien für Erfurts Kulturlandschaft entwickeln

05.02.2020 11:08

„Wir leben in einer Zeit, die wahnsinnig gern zurückschaut, aber nach vorn sind wir eher dystopisch eingestellt“, Dr. Tobias J. Knoblich, Beigeordneter für Kultur und Stadtentwicklung der Landeshauptstadt Erfurt, hatte heute, gemeinsam mit Marlies Imhof, der amtierenden Kulturdirektorin und den Leitern der Kultureinrichtungen zur Jahrespressekonferenz eingeladen. Allgemeinen Unkenrufen zum Trotz konnte Knoblich nicht nur eine Steigerung der Besucherzahlen in Erfurts Kultureinrichtungen bekanntgeben, sondern auch auf die Entwicklung eines Museumsentwicklungskonzeptes schauen, das 2020 von externer Seite aus Szenarien für die Kulturlandschaft entwickeln soll. „Mit frischem Blick“ sollen nicht nur die Sammlungen betrachtet werden, „vor allem der Kommunikationsprozess ist mir wichtig“, so der Beigeordnete.


1 - 10 von 11