Meldungen

Übersicht und Archiv

Ein Mann sitzt zwischen zwei Frauen
© Stadtverwaltung Erfurt

Spannendes Forschungsprojekt für Judaist in Residence: Prof. Dr. Steven Fine und die Rötelzeichnung | Geschichtsmuseen Erfurt

22.05.2019 11:35

Bereits zum zweiten Mal begrüßen die Alte Synagoge und das Research Centre „Dynamik ritueller Praktiken im Judentum“ am Max-Weber-Kolleg der Universität Erfurt einen Judaisten in Residence in Erfurt. In diesem Jahr wird sich Prof. Dr. Steven Fine, Professor für jüdische Geschichte und Direktor des Yeshiva University Centers for Israel Studies in New York, einer Rötelzeichnung in der Peterskirche widmen.

Weiterlesen

Der beleuchtete Eingang eines Hauses
© Stadtverwaltung Erfurt/Dirk Urban

Träum weiter! – 20. Lange Nacht der Museen in Erfurt am 17. Mai 2019 mit abwechslungsreichem Programm | Geschichtsmuseen Erfurt

15.05.2019 11:25

Am Freitag, dem 17. Mai 2019, ist es wieder soweit – Museen und Galerien in und um Erfurt öffnen von 18 bis 24 Uhr ihre Türen. Damit wird in Erfurt bereits die 20. Museumsnacht gefeiert. 26 Häuser beteiligen sich in diesem Jahr an der Langen Nacht der Museen, darunter 16 städtische Einrichtungen, wie die Kunsthalle, das Margaretha-Reichardt-Haus und die Alte Synagoge.

Weiterlesen

© Angermuseum Erfurt

Barfüßerkirche lädt zu Konzert mit dem Kammermusikverein Erfurt ein | Geschichtsmuseen Erfurt

10.05.2019 10:22

Die Barfüßerkirche und sein Initiativkreis laden am Samstag, dem 11. Mai, um 17 Uhr, zu einem Konzert im Hohen Chor ein. Es erklingen Quartette des Erfurter Ausnahmetalents Michael Gotthard Fischer (1773 – 1829), Komponist und Organist der Barfüßerkirche. Es konzertiert der Kammermusikverein Erfurt.

Weiterlesen

Eine Frau hält ein aufgeklapptes Buch in der Hand
© Stadtverwaltung Erfurt/Ivo Dierbach

Buchpräsentation des fünften Bandes der „Erfurter Schriften zur jüdischen Geschichte“ am Donnerstag | Geschichtsmuseen Erfurt

07.05.2019 14:26

Unter dem Titel „Inter Judeos – Infrastruktur und Topographie jüdischer Quartiere im Mittelalter“ ist der fünfte Band der „Erfurter Schriften zur jüdischen Geschichte“ erschienen. Am 9. Mai 2019 um 18 Uhr wird er in der Alten Synagoge durch die Herausgeber Simon Paulus und Maria Stürzebecher, einzelne Autoren und mit einem Grußwort des Beigeordneten für Kultur und Stadtentwicklung, Dr. Tobias J. Knoblich, präsentiert.

Weiterlesen

Ein Buch in einer Vitrine
© Grafikbuero Ole.B

Ausstellung „Erfurt und das Bier“: Vortrag und Eröffnung der Biergartensaison mit dem Kneipenchor | Geschichtsmuseen Erfurt

07.05.2019 14:01

Das Rahmenprogramm der Ausstellung „Es braut sich was zusammen – Erfurt und das Bier“ bietet in dieser Woche noch zwei unterhaltsame Veranstaltungen: Am Donnerstag findet ein weiterer Beitrag der beliebten Vortragsreihe statt. Am Freitag wird die Biergarten-Saison mit dem Erfurter Kneipenchor eröffnet.

Weiterlesen


11 - 20 von 117